Europa-Union Mayen-Koblenz Schriftzug

Europa-Union Deutschland e.V.

Kreisverband Mayen-Koblenz

Die EUROPA-UNION ist eine überparteiliche und unabhängige politische Organisation.

Die Idee, ein friedliches Europa zu schaffen, gibt es seit langem. Vom Mittelalter bis in die Neuzeit sind Staatsmänner und Philosophen mit Vorschlägen zur europäischen Einigung hervorgetreten. Doch erst nachdem der Zweite Weltkrieg insbesondere Europa mit unsagbarem menschlichen Leid und unermesslichen Zerstörungen überzogen hatte, gelang es, die Idee der politischen Einigung Europas schrittweise in die Tat umzusetzen. In Deutschland fanden sich Menschen zur Verwirklichung dieser Idee in der EUROPA-UNION zusammen. So ist der 09.12.1946 als Tag der ersten Gründung der EUROPA-UNION Deutschland in Syke bei Bremen festgehalten. Am 21.09.1946 hatten europäische Föderalisten bereits im "Hertensteiner Programm" ihre Grundprinzipien in 12 Forderungen zusammengefasst.

Im Mai 1948 fand in Den Haag unter dem Vorsitz von Winston Churchill ein Kongress der europäischen Bewegung statt, dem Dachverband der wichtigsten Europa-Verbände. Der Haager Kongress gab unter anderem den Anstoß zur Gründung des Europarates am 05.05.1949 in London.

Der Kreisverband Mayen-Koblenz der EUROPA-UNION wurde am 17.05.1966 gegründet.

Die Einigung Europas wird auf Dauer nur gelingen, wenn dieses Projekt auch von den europäischen Bürgern unterstützt und aktiv mitgetragen wird.

Die EUROPA-UNION ist ständig bemüht, auf die offizielle Europapolitik in der Bundesrepublik, bei den Organen der europäischen Union und des Europarates Einfluss zu nehmen und dazu beizutragen, die Einheit Europas Schritt für Schritt voranzubringen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Landes- oder Bundesverband

Der Vorstand der Europa-Union, Kreisverband Mayen-Koblenz, gewählt bis 2018

.